Michael Helm

Lesungen an Schulen

Programme abgestimmt auf Schulgruppen

Literatur ist spannend und ansteckend. Seien es Klassiker oder moderne Autoren: Bei den engagierten Lesungen von Michael Helm können Schüler und Schülerinnen die gesprochene Sprache erleben. Eine lebendige Ergänzung zum Deutschunterricht, die Vergnügen beim Live-Hören und Nach-Denken machen wird.

Lesungen in Absprache auch gerne zu gesonderten Themen und Autoren. Für Schreib- und Lesewerkstätten und Jungenleseförderung (Klasse 8 – 10) stöbern Sie doch einmal unter Kultur & Schule.

Vorschläge für Lesungen

Max von der Grün

Ein Bild von Eintracht und Verlorenheit

Erzählungen und Prosaauszüge
Schwerpunkte: Arbeiterliteratur, Arbeit und Menschen im Ruhrgebiet, ggf. Von der Grüns Afghanistanreise
(Klasse 9 + 10 | Sek. II); (Infos»)

Kurt Tucholsky

Wer war Kurt Tucholsky?

Ein Leben zwischen 5 Pseudonymen
Schwerpunkte: Schriftsteller der Weimarer Republik, Kritiker der Nationalsozialistischen Bewegung, Biografische Aspekte (Homonyme), Erster Weltkrieg und die Zeit danach
(Sek. II); (Infos»)

Heinrich Heine

Ein Dichter mit Ecken und Kanten

Das Leben und Werk Heinrich Heines
Schwerpunkte: Biografie, Heine als Europäer, Zenzur in Preußen, Heines Parisemigration, Lyrik von der Romantik zum Vomärz, Dichtungen aus der Matrazengruft
(Sek. II); (Infos»)

Deutschland. Ein Wintermärchen

Heinrich Heines berühmtestes Gedicht
Scherpunkte: Werkenttehung, Biografischer Hintergrund, Politische Dichtung des Vormärz, Querverweise und Bezüge zur damaligen Zeit
(Sek. II); (Infos»)

Johann Wolfgang von Goethe

Goethe in Arkadien
Die Italienreise von Karlsbad nach Sizilien und die Wende Goethes zum Klassiker
Schwerpunkte: Goethes Wendung zum Klassiker, biografischer Hintergrund der Reise, das „lichte Sehen“ des Dichters, Abwendung vom Sturm und Drang
(Sek. II); (Infos»)

Die Leiden des jungen Werther

Aus dem Briefroman von Johann Wolfgang Goethe
Schwerpunkte: Wie könnte man den Werther heute lesen?, Briefroman, Liebe zur Goethezeit, Selbsttötung, Briefe damals und E-Mail / SMS heute
(Klasse 10 | Sek. II); (Infos»)

Friedrich Schiller

»Was wir als Schönheit hier empfunden«

Friedrich Schiller – Ein Dichter und Denker
Schwerpunkte: Ästhetik Schillers, Bezug zu Kant, Philosophie Schillers (Bsp. Samaritergleichnis), Sturm und Drang, Klassik, Biografisch Hintergründe, Werdegang Schillers
(Sek. II); (Infos»)

Rainer Maria Rilke

Der Panther

Die Wortgemälde Rainer Maria Rilkes
Schwerpunkte: Lyrik, Sprache Rilkes, Biografie, Dingedichte, Verbindung zu anderen Künstlern (Rodin, Westhoff, Modersohn-Becker)
(Sek. II); (Infos»)

Friedrich Hölderlin

Zwei Hälften des Lebens

Aus dem Leben und Werk des Dichters
Schwerpunkte: Die zwei Lebenshälften Hölderlins, Biografie, Lyrik Hölderlins, Bezug auf die Antike
(Sek. II); (Infos»)

Franz Kafka

Erzählungen des Franz K.

Ausgewählte Prosa
Schwerpunkte: Kafkas Kurzprosa, Biografischer Hintergrund seines Schreibens, Fragmente
(Sek. II); (Infos»)

Die Verwandlung

Eine Erzählung von Franz Kafka
Schwerpunkte: Erzählung und Rezeption
(Sek. II); (Infos»)

Der Prozess

Aus dem Romanfragment von Franz Kafka
Schwerpunkte: Romanfragmente bei Kafka, Textzusammenstellung, Textentstehung
(Sek. II); (Infos»)

Annette von Droste-Hülshoff

Durchwachte Nacht

Ein lyrischer Abend aus dem Leben & Werk der westfälischen Dichterin
Schwerpunkte: Lyrik der Droste, Biografie, Stellung als Frau in der Dichterlandschaft ihrer Zeit, Westfälische Dichterin, Droste am Bodensee
(Sek. II); (Infos»)

Die Judenbuche

Eine Novelle aus dem gebirgichten Westfalen
Schwerpunkte: Die Novelle als Krimi?, Antisemitismus, Vorurteil, Gesellschaftsbild Westfalens, Entstehungsgeschichte der Judenbuche
(Klasse 10 | Sek. II); (Infos»)

Theodor Storm

Der Schimmelreiter

Auszüge aus der Novelle von Theodor Storm
Schwerpunkte: Novelle, norddeutscher Hintergrund, Aberglauben und Aufklärung, Novellenaufbau
(Klasse 10 | Sek. II); (Infos»)

Georg Büchner

»Puppen sind wir …«

Ein Georg Büchner Mosaik
Schwerpunkte: Büchners Leben, Hauptwerke (Landbote, Lenz, Woyzeck, Leonce und Lena, Dantons Tod), Entstehung und Hintergründe des Hessischen Landboten, Franz. Revolution und ihre Folgen für Büchners Denken und Handeln, »Der Mensch« im Zentrum Büchners Schreibens, Büchners besondere Sprache
(Sek. II); (Infos»)

Stefan Zweig

Schachnovelle

Schwerpunkte: Spannende Novelle, Gefangenschaft und Folter, Nationalsozialismus
(Klasse 10 | Sek. II); (Infos»)